MacBook Air: SSD aufrüsten (2010, 2011 & 2012)

Posted in Anleitungen, MacBook Air

Die SSD im MacBook Air 2010, 2011 und 2012 ist aufrüstbar. Nicht nur Das 13″ Modell, sondern auch das 11″ kann nachträglich erweitert werden.

Das MacBook Air gehört zu Apples flachsten Produkten und erfreut sich größter Beliebtheit. Damit dem Begleiter nicht der Speicherplatz ausgeht, kann die SSD relativ einfach aufgerüstet werden. Der Arbeitsspeicher hingegen ist fest auf dem Mainboard verlötet. Das Erweitern ist eine gute Option für all diejenigen, die über einen chronischen Speicherplatzmangel klagen.

Welche SSD für das MacBook Air 2010, 2011 und 2012?

Durch die spezielle Form der SSD im Air, passen normale SSDs nicht. Jedoch sorgen Dritthersteller dafür, dass passende Module auf dem Markt erhältlich sind.

Achtung: Der Umbau erfolgt auf eigene Gefahr.

Benötigtes Werkzeug und Material:Schraubendreher und passende SSD (siehe unten)

Modell Jahr Displaygröße SSD Anleitung
MacBook Air 2010 11″ JetDrive 500* bei ifixit
13″ JetDrive 500 bei ifixit
2011 11″ JetDrive 500 bei ifixit
13″ JetDrive 500 bei ifixit
2012 11″ JetDrive 520 bei ifixit
13″ JetDrive 520 bei ifixit

*Das MacBook Air mit 11″ aus 2010 unterstützt nur die 240 GB Version.

Videoanleitung



Passende SSDs für das MacBook Air 2010 und 2011

Upgrade-Kits: SSD mit 240 GB, 480 GB und 960 GB mit externem Gehäuse und Schraubendreher


Modell Größe Schreibrate Leserate Garantie
Transcend JetDrive 500 240 GB 270 MB/s 420 MB/s 5 Jahre
480 GB 430 MB/s 500 MB/s 5 Jahre
960 GB 430 MB/s 500 MB/s 5 Jahre


Passende SSDs für das MacBook Air 2012

Upgrade-Kits: SSD mit 240 GB, 480 GB und 960 GB mit externem Gehäuse und Schraubendreher


Modell Größe Schreibrate Leserate Garantie
Transcend JetDrive 520 240 GB 270 MB/s 420 MB/s 5 Jahre
480 GB 430 MB/s 500 MB/s 5 Jahre
960 GB 430 MB/s 500 MB/s 5 Jahre


*Daten werden vom Amazon Web Service bereitgestellt. Preis kann sich zwischenzeitlich ändern und abweichen. Preis inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.