Tipps und Tricks beim SSD-Umbau

Anleitung:

Soll der Umbau selber durchgeführt werden, gibt es Anleitungen für iMac und Mac Mini auf iFixit. Für das Macbook Pro (nicht Retina) findet ihr eine Anleitung in dem Benutzerhandbuch des Gerätes. Der Umbau erfolgt auf eigenes Risiko.

Bootfähiger USB-Stick

Wollt ihr eure Daten per TimeMachine-Backup übertragen, müsst ihr zuerst das Betriebssystem auf der neuen Festplatte installieren. Wie das z.B. unter Mavericks funktioniert, seht ihr in der Anleitung: Bootfähigen USB-Stick erstellen.

Datenverteilung:

Wollt ihr eure Daten auf zwei Festplatten aufteilen, gibt es hier ein Tipp für iPhoto, iTunes und Mail (Das Ganze passiert auf eigene Gefahr, ihr solltet ein Backup von wichtigen Daten haben).

iPhoto:

Ihr sucht die iPhoto Library und kopiert sie auf die andere Platte. Danach löscht ihr die Originaldatei am Ursprungsort und startet iPhoto. Das Programm fragt euch nun automatisch, ob ihr eine neue Library verwenden wollt und listet euch die verschobene Library auf.

iTunes:

Bei iTunes ist es fast die gleiche Prozedur. Nachdem ihr die iTunes Daten verschoben habt, müsst ihr allerdings den Speicherort manuell unter Einstellungen (in iTunes) ändern. Danach könnt ihr die ursprünglichen Daten löschen.

Mail:

Bei Mail müsst ihr die entsprechenden Ordner ebenfalls verschieben, dann ein Alias von diesen Ordner erstellen, wie die Originaldatei benennen und an den Ursprungsort zurückkopieren. Klingt schwieriger als es ist. Die Mailordner sind eventuell versteckt und müssen mit dem folgenden Terminalbefehl sichtbar gemacht werden:
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean true;killall Finder

Wieder ausblenden:
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles -boolean false;killall Finder

Garantie:

Bei sachgemäßen Tausch der alten Festplatte durch eine neue Festplatte im Macbook Pro (nicht Retina) bleibt die Garantie erhalten. Angaben ohne Gewähr. Für weitere Informationen sind Erkundigungen einzuholen.

SSD:

Ihr sucht eine SSD? Schaut in der kleinen Auswahl an passenden SSD für den Mac nach.

Trim:

Trim sorgt dafür, dass die SSD schnell bleibt und um es zu aktivieren gibt es auch eine Lösung: Trim-Enabler

Umrüstkit:

Wenn ihr das DVD-Laufwerk gegen eine Festplatte tauschen wollt, ist das DVD-Laufwerk-Umrüstkit für Mac samt Werkzeug quasi Pflicht.

Werkzeuge:

Macbook Pro: Ein Kreuzschraubendreher und Torxschraubendreher werden benötigt, um die Festplatte im Macbook Pro (nicht Retina) wechseln zu können.